Die besten vegetarischen Restaurants in Kuala Lumpur

Malaysia ist bekannt für die vielfältige Küche, aus indisch, malaiisch, chinesisch- malaysisch (Peranakan-Küche), eurasisch und Sarawak Küche. Genau deswegen findet man auch so unterschiedliche und unglaublich viele Restaurants in Kuala Lumpur. Hier findet wirklich jeder etwas Leckeres zu essen und es eignet sich super, um vieles zu probieren. Als Vegetarier ist es nicht immer einfach, das Passende zu finden, aber viele Restaurants bieten auch vegetarische Optionen. Wir stellen dir in diesem Beitrag die für uns 8 besten vegetarischen Restaurants in Kuala Lumpur vor. 

1. Indische Restaurants in Kuala Lumpur

Indisch haben wir wirklich sehr viel gegessen in der Zeit in Kuala Lumpur, wir lieben gewürztes Essen und vor allem Naan (Brot). Wir können dir ein paar empfehlen, dort kannst du auch das Banana Leaf Gericht essen. Falls du dich fragst, was man alles in Malaysia probieren sollte, kannst du dir unseren Blogbeitrag durchlesen, schaue doch mal hier vorbei. Da findest du alle Gerichte, die man auf keinen Fall verpassen darf!

1.1. Mollagaa Restaurant 

Unser All-Time Favorit war das Mollagaa, ein indisches Restaurant, wo wir sehr gerne hingegangen sind. Wir konnten einige leckere Gerichte probieren und kamen sehr gerne zur Mittagszeit, um das Banana Leaf Gericht zu essen. Was es hier so besonders lecker gemacht hat, waren die vielen Gewürze und die Schärfe im Essen. Wir zahlten für zwei Hauptmahlzeiten, Getränke und teilweise auch Dessert, nie mehr als 15 €. Meistens lagen wir im Schnitt bei 10 €, je nachdem, was wir gegessen haben.

Diese Gerichte können wir empfehlen: Banana Leaf 9,95 RM/1,93 €, Malai Kofta 14,95 RM/2,90 €, Paneer Butter Masala 15,95 RM/3,10 €, Vegetable Balls in Schezwan Sauce 12,95 RM/2,50 € (sehr scharf).

Öffnungszeiten: Von Montag bis Sonntag, 11 Uhr-22 Uhr 

Adresse: 50A, Lebuh Ampang, City Centre, 50100 Kuala Lumpur, Wilayah Persekutuan Kuala Lumpur

Restaurants Kuala Lumpur
Banana Leaf Gericht
Beste Reisekreditkarte

Wenn du auf der Suche nach einer guten und kostenlosen Reisekreditkarte bist, dann schau dir unseren Kreditkartenvergleich an.

1.2. The Lankan 

Wir hatten so Lust auf Sri Lankanisch und haben dann das The Lankan Restaurant gefunden, das sich direkt in Chinatown befindet. Die Atmosphäre und Bedienung waren sehr angenehm, man hatte das Gefühl in Sri Lanka zu sein. Das Essen war einfach köstlich, so wie wir es aus Sri Lanka kannten. Schade, dass wir es erst so spät besucht haben, wir wären sicherlich öfter hingegangen.

Gerichte, die wir empfehlen können: Kottu Roti 10 RM/1,94 €, Dessert- Watalappam 7,90 RM/1,53 €, Pol Roti (Brot) mit Pol Sambol (Kokosnuss Sambol) und Masala Tee 6,90 RM/1,34 €.

Öffnungszeiten: Täglich 11 Uhr bis 23 Uhr 

Adresse: 57, Jalan Sultan, City Centre, 50000 Kuala Lumpur, Wilayah Persekutuan Kuala Lumpur

The Lankan Kuala Lumpur
Kottu Roti

1.3. Superstar Banana Leaf 

Hier waren wir immer Essen, wenn wir Wäsche waschen mussten. Das lag auf dem Weg und auch hier kann man super das Banana Leaf Gericht essen. Der Name des Restaurants verrät es oft, aber nicht immer ist gegeben das es auch stimmt, verlass dich also nicht darauf. Die Bedienung war beim ersten Mal etwas überfordert und als wir des Öfteren da waren auch irgendwie netter. Normalerweise fragt man bei dem Banana Leaf, ob man noch etwas Nachschlag haben möchte, das war hier beim ersten Mal nicht so.

Das können wir dir empfehlen: Banana Leaf (gibt es nur mit Fisch/Fleisch), kann man aber abbestellen, damit es vegetarisch ist. Bamboo Biryani (Reisgericht im Bambusrohr zubereitet). 

Öffnungszeiten: Täglich 11 Uhr bis 23 Uhr 

Adresse: 14, Jln Bukit Bintang, Bukit Bintang, 55100 Kuala Lumpur, Wilayah Persekutuan Kuala Lumpur

1.4. Mr.Naan & Mrs. Idly 

Mr. Naan & Mrs. Idly ist ein Restaurant, das sich auf nord- und südindische Küche spezialisiert hat. Wie der Name schon verrät, hat dieses Restaurant eine interessante Kombination aus Naan-Brot (Mr. Naan), einem beliebten Gericht der nordindischen Küche und Idly (Mrs. Idly), einem traditionellen, gedämpften Reiskuchen, der in der südindischen Küche bekannt ist. Die Speisekarte ist recht groß und man kann schnell überfordert sein, das „richtige“ zu probieren. Da dieses Restaurant auch nicht gleich um die Ecke lag, sondern in Brickfields (indischem Viertel), waren wir nur einmal dort. Besonders die Gewürze und frischen Zutaten schmeckte man raus. Wir entschieden uns letztlich für Naan und Idly und waren begeistert. Als Hauptgericht hatten wir Malai Kofta und Batura Brot mit Kichererbsen-Curry. Allerdings war es so, dass die Preise etwas höher lagen als erwartet (Gesamtrechnung: 14,88 €).

Öffnungzeiten:  Freitag, Samstag und Sonntag 11 Uhr bis 22 Uhr und Montag bis Donnerstag, 11 Uhr bis 23 Uhr

Adresse: 190, Jalan Tun Sambanthan, Brickfields, 50470 Kuala Lumpur, Wilayah Persekutuan Kuala Lumpur

Mr.Naan & Mrs Idly Kuala Lumpur
Idly mit Soßen
Beste Auslandskrankenversicherung

Auch auf einer Reise sollte man sich bestmöglich absichern, denn wenn man nicht auslandskrankenversichert ist, kann es zu hohen Ausgaben kommen. Wähle am besten eine gute Auslandskrankenversicherung die weltweit greift.

2. Chinesisch- Malaiische Restaurants in Kuala Lumpur  

Die Peranakan-Kultur, vereinen die kräftigen, würzigen Aromen der malaiischen Küche mit den der chinesischen. In den Straßen von Kuala Lumpur findest du viele dieser Restaurants, von traditionellen Familienbetrieben bis hin zu modernen Restaurants. Vor allem die klassische Laksa mit der angenehmen Schärfe hat es uns angetan, die isst man in Malaysia vor allem zum Frühstück. 

2.1.  Oriental Kopi 

Wir mochten das oriental Kopi sehr, denn es vereint sowohl die chinesische Küche, als auch die Malaiische. Zuerst haben wir es am Flughafen entdeckt und wir hätten nicht erwartet, so wenig europäische Touristen zu sehen, eigentlich gar keine. Ist das etwa schon fast ein Geheimtipp? Wir glauben ja. Es ist irre, wie viel dort los ist und das zu jeder Tageszeit. Das Restaurant ist eine Kette, die du öfter in Malaysia findest und der Name Kopi steht eigentlich für Kaffee, nicht umsonst kann man dort so viele Kaffeespezialitäten probieren. 

Das solltest du unbedingt probieren: Laksa Suppe vegetarisch, Egg Tarte (Puddingtörtchen), Teh (Schwarztee mit Milch), Peanutbutter Toast (Erdnussbutter Toast). Hier kannst du dir auch eine PDF runterladen, um zu sehen, welche Gerichte es noch gibt. 

Öffnungszeiten & Adresse: Das variiert je nach Standort 

2.2. Congak 

Obwohl das Congak für seine authentische malaiische Küche bekannt ist, bietet es nur eine begrenzte Auswahl an vegetarischen Optionen. Wir haben Kangkung Belacan und Urap Campur gegessen. Kangkung Belacan ist ein beliebtes malaiisches Gericht, das aus gebratenem Wasserspinat (Kangkung) in einer würzigen Paste aus Belacan, Chili, Knoblauch und Schalotten besteht. Belacan ist fermentierte Garnelenpaste, was das Gericht für strenge Vegetarier ungeeignet macht.

Urap Campur, ist ein erfrischender indonesisch-malaiischer Salat, der aus einer Mischung von blanchierten Gemüsesorten wie Spinat, Bohnensprossen, Kohl und grünen Bohnen besteht. Das Gemüse wird mit einem Kokosnussdressing vermengt, mit Gewürzen wie Kurkuma, Galgant, Limettenblättern und Chili.

Öffnungzeiten: Sonntag bis Donnerstag von 12:00 Uhr-22 Uhr und Freitag/Samstag bis 23 Uhr 

Adresse: 24, Jalan Beremi, Off, Jln Sultan Ismail, Bukit Bintang, 50200 Kuala Lumpur

3. Vegane Restaurants in Kuala Lumpur 

In Kuala Lumpur gibt es einige vegane Restaurants, die auch mega fancy sind. Auch die Küchen sind breit gefächert, von amerikanischen Fastfood-Restaurants, chinesischer, japanischer und malaysischer Küche, bis hin zu westlicher.

3.1. The Hungry Tapir

Das Hungry Tapir in Kuala Lumpur ist ein veganes und vegetarisches Restaurant, das im Herzen von Chinatown und fernab des städtischen Trubels liegt. Das Restaurant ist liebevoll und einladend eingerichtet, mit ansprechendem Ambiente, mit Dschungeldrucken, Pflanzen und einer pastellrosa Wand. Die Auswahl ist riesig, von Pizza, Burgern, über Bowls und veganen Kuchen sowie Desserts. Besonders lecker war der Pink Bombshell Burger mit Pommes für 34 RM/ca.6,60 €, Ayam Geprek Burger inklusive Süßkartoffel-Pommes für 36 RM/ca.7 €, der Chocolate Tarte für 20 RM/ca. 3,90 € und der Banoffee Kuchen für 20 RM/3,90 €. Nicht ganz günstig, aber sehr lecker und empfehlenswert. 

Öffnungszeiten: Montags geschlossen, Dienstag bis Donnerstag von 12 Uhr bis 22 Uhr, Freitag und Samstag bis 0 Uhr geöffnet. 

Adresse: 135, Jalan Petaling, City Centre, 50000 Kuala Lumpur, Wilayah Persekutuan Kuala Lumpur

3.2. Kusa Vegan 

Das Kusa ist ein veganes, japanisches Restaurant, das nicht nur viele leckere Suppen und Sushi-Variationen auf der Speisekarte hat, sondern auch viele weitere kulinarische Gerichte. Obwohl die Preise etwas höher liegen, fanden wir das Essen unfassbar lecker. Besonders empfehlenswert sind die zubereiteten Suppen und das Sushi, das mit frischen, pflanzlichen Zutaten echt super war. 

Das Ambiente des Kusa ist stilvoll, einladend, sodass man sich sofort wohl und willkommen fühlt. Der Service im Kusa ist aufmerksam und freundlich.

Ein kleiner Hinweis zur Bezahlung: Während unseres Besuchs war die Zahlung ausschließlich mit Kreditkarte möglich, glücklicherweise war das Personal flexibel, sodass wir letztendlich doch bar bezahlen konnten. 

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag siehe Link , Dienstag geschlossen 

Adresse: Unit G2, Wisma Noble Land No 2, Lorong Changkat, Lorong Ceylon, Bukit Bintang, 50200 Kuala Lumpur

Restaurants Kuala Lumpur
Kokosnuss Kasse

Danke für Deine Unterstützung

Wir konnten dir mit diesem Beitrag weiterhelfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt und uns virtuell ein Kaffee oder eine Kokosnuss ausgibst.

Schreibe einen Kommentar