Alle Sehenswürdigkeiten in Kandy

Wenn du dich auf deine Reise nach Sri Lanka begibst können wir dir die belebte Bergstadt empfehlen. Hier gibt es ein paar Sehenswürdigkeiten die du in Kandy besuchen solltest. Von hier fährt außerdem die berühmte Bergbahn durch das Hochgebirge bis nach Badulla.

Unseren ersten Tag in Kandy mussten wir tatsächlich erstmal sacken lassen. Völlig übermüdet vom Flug und dazu noch ein Jetleg überforderte uns das Gewusel ziemlich schnell. Nachdem wir erstmal in Ruhe angekommmen sind, haben wir die nächsten drei Tage aber einiges unternommen. Wir waren unter anderem im botanischen Garten, in dem Zahntempel, sind zur Buddha Statue hoch gelaufen und machten einen Spaziergang am Kandy See.

Inhaltsverzeichnis: Kandy SeeZahntempelKandy ViewpointBuddha Statue ( Bahirawakanda Vihara)Königlicher botanischer Garten

Kandy Sri Lanka
Blick auf die Bergstadt Kandy

Unterkunft in Kandy 

Bevor wir dir ein paar Sehenswürdigkeiten in Kandy vorstellen, möchten wir dir eine Unterkunftsempfehlung geben. Wir hatten nämlich eine richtig tolle Zeit bei Jaye, der mit seiner Familie im unteren Teil des Hauses lebt. Hier haben wir uns so willkommen gefühlt und er hat uns sehr viel geholfen.

Hier kommst du zur Unterkunft von Jaye*

Restaurantempfehlung in Kandy 

Nachdem wir am ersten Tag einfach irgendwo essen waren, sind wir die anderen Tage auf Empfehlung von der Unterkunft im Balaji Dosai essen gewesen. Das ist ein vegetarisches Restaurant das sehr faire Preise hat. Der Kellner war sehr aufmerksam, brachte uns gleich zum Tisch und gab uns eine englische Speisekarte. Man bestellt das Essen dann am Tresen und wird dann kürzester Zeit bedient. Wir haben hier eigentlich immer das gleiche gegessen, gefüllte Masala Dosa und frittierten Reis mit Gemüse. Haben immer um die 4-5 € bezahlt für drei Gerichte und zwei Getränke.

Adresse: Direkt gegenüber vom Zahntempel , 03 DS Senanayake Veediya, Kandy 20000

Öffnungszeiten: 07-21:30 Uhr

Unterkunft buchen auf Reisen

Tipp: Suche und buche deine perfekte Unterkunft online und sicher dir Vorteile auf der Buchungsplattform Booking.com.

Hier kommst du zu unserem YouTube Video

Sri Lanka Top 5 und Route

    1. Kandy Lake (See) Sehenswürdigkeiten Kandy

    Ja, nachdem wir den ersten Schreck überwunden haben, es aber Stunden regnete, gingen wir zu 12:00 Uhr an den Kandy See. Der war nur gute 15 Minuten zu Fuß von unserer Unterkunft entfernt und hier spazierten wir einmal rum. Wir waren in gut einer Stunde um den See rum. Haben aber auch hier und da gehalten weil wir Enten, Vögel und sogar einige Riesenechsen (Bindenwarane) sahen. 

    Du findest den See mitten im Stadtzentrum und kannst hier dem Stadttrubel mal ein wenig entkommen um zu entspannen. Hier wirst du viele Einheimische antreffen die auf den Bänken sitzen und eine Pause machen. Direkt am See befindet sich auch der Zahntempel, hier kann man sich Zeremonien anschauen oder einfach der Mittagssonne entkommen.

    Kandy Lake
    Sehenswürdigkeiten Kandy – Kandy Lake-
    Beste Reisekreditkarte

    Wenn du auf der Suche nach einer guten und kostenlosen Reisekreditkarte bist, dann schau dir unseren Kreditkartenvergleich an.

    2. Zahntempel ( Sri Dalada Maligawa) Sehenswürdigkeiten Kandy

    Der Sri Dalada Maligawa oder auch Zahntempel befindet sich direkt am Kandy See und ist die wichtigste Pilgerstätte Sri Lankas. In dem buddhistischen Tempel wird der linke Eckzahn Buddhas als Relique aufbewahrt. Drei Mal am Tag, morgens, mittags und abends, wird dieser Zahn durch Zeremonien geehrt. Touristen haben die Möglichkeit an dieser Zeremonie, unter vielen Buddhisten, teilzunehmen.  

    Besonders schön ist die Zeremonie, wenn man etwas abseits steht und den Buddhisten beim Beten zu schaut. Wenn die Zeremonie nach einer Stunde vorbei ist, werden viele Blumen als Opfergaben niedergelegt und man läuft zu dem oberen heiligen Schrein. Der wird zu den Zeremonien geöffnet und man kann sich Buddhas Zahn ansehen.

    Bevor du in den Tempel gehst, musst du dich vorne am Eingang erstmal einer Kontrolle unterziehen. Danach kommst du auf den großen Hof und läufst direkt auf den Tempel zu. Du musst dann rechts hoch laufen um dir ein Ticket zu kaufen.

    ACHTUNG!

     Uns ist es passiert, dass dort ein Herr am Ticketautomat stand und die Ticktes für uns ziehen wollte. Nachdem wir es aber nicht passend raus geben konnte gab Marius ihm erst 3000 Rupien, die behielt er in der Hand, Marius gab ihm weitere 5000 Rupien. Wir konnten so schnell nicht gucken, er nahm die 8000 Rupien steckte diese in den Automaten und druckte 4 Tickets. Er gab seinem Kollegen, die anderen zwei Tickets und wir bekamen nur noch 1000 Rupien zurück. Das heißt, am Ende haben wir fast das doppelte an Eintritt gezahlt und wurden mächtig übers Ohr gehauen. Also wenn du hin gehst, unbedingt selber an den Automaten gehen! Die Schuhe und Rucksack würden wir dir auch empfehlen mit zu nehmen. Wir haben uns nicht wohl gefühlt nach der Aktion alles abzugeben. Haben dann einfach die Schuhe in den Rucksack gepackt.

    Adresse: Sri Dalada Veediya, Kandy 20000

    Öffnungszeiten: Täglich von 05:30 Uhr- 20 Uhr

    Eintritt: 2000 Rupien/ Person 

    Zahntempel Kandy
    Sehenswürdigkeiten in Kandy – Zahntempel-

    3. Kandy Viewpoint

    Bisschen weiter oben auf den Berg gelegen befindet sich der Kandy Viewpoint, hier sind wir am Abend hingegangen. Es ging ein kleines Stück bergauf aber da es nicht mehr so warm war, ging der Weg doch besser als zur knallen Mittagssonne. Vor allem abends kannst du hier den Sonnenuntergang sehen und man wird man mit einem tollen Blick auf den Kandy See, auf die Stadt und dem Zahntempel belohnt. Von hier sieht man sogar die große Buddha Statue. Einige Straßenhändler versuchen hier ihre Souvenirs zu verkaufen, aber wenn man signalisiert das man nichts kaufen möchte stellen sie sich auch wieder weg.

    Kandy Viewpoint

    4. Buddha Statue (Bahirawakanda Vihara) Sehenswürdigkeiten Kandy

    Auf dem Hügel von Bahirawakanda sitzt der fast 30 Meter hohe weiße Buddha. Von fast jedem Punkt in Kandy kann man ihn sehen und ein Aufstieg lohnt sich. 

    Unten am Eingang des Tempels musst du deine Schuhe abgeben, die werden hier in einem kleinen Raum von einem Herren bewacht. Nun sind es nur noch wenige Meter und es kommt ein Ticket Häuschen. Hier musst du 250 Rupien zahlen und der Herr zeigt dir den Weg wo du lang laufen kannst. Überall auf den Stufen liegen kleine Stoffteppiche, damit man sich nicht die Füße verbrennt. Hat nur so semi geklappt, unsere Füße haben trotz der Teppiche gequalmt. 

    Über eine Treppe gelangst du zum Buddha, von hier geht ein Weg nach links und im hinteren Teil ist eine Leiter mit der du bis ganz nach oben kommst. Hier hat man eine wahnsinnig tolle Aussicht von allen Seiten auf Kandy.

    Anfahrt: Vom Glockenturm führt ein etwa 1 Kilometer langer Weg nach oben auf den Hügel. Hier kommen dir viele Mopeds und Tuk Tuks entgegen, aber auf dem Weg dahin hat man schon eine tolle Aussicht auf die Berge und dabei ist man noch nicht mal ganz oben angekommen. Zu Fuß ist man in einer halben Stunde oben, mit dem Moped oder Tuk Tuk wahrscheinlich in 10 Minuten.

    Öffnungszeiten: 24 Stunden geöffnet 

    Eintritt: 250 Rupien/Person

    Buddha Statue (Bahirawakanda Vihara)
    Sehenswürdigkeiten in Kandy -Buddha Statue (Bahirawakanda Vihara)
    Aussicht auf die grüne Bergkette
    Weltreise Packliste

    Dir fehlt noch was in deinem Gepäck? Lass dich von unserer Packliste inspirieren, vielleicht ist ja etwas dabei

    5. Königlicher botanischer Garten Kandy (Peradeniya) Sehenswürdigkeiten Kandy

    Der botanische Garten liegt etwa 5,5 Kilometer vom Stadtzentrum in Kandy entfernt. Der 80 Hektar große Garten hat mehr als 4000 Pflanzenarten, verschiedenste Bäume und Gewürze. Über dem Fluss Mahaweli führt außerdem eine Hängebrücke und man kann hier mit etwas glück Affen sehen. Wir haben noch Streifenhörnchen, Fledermäuse und Schmetterlinge gesehen. 

    Für den Garten solltest du dir auf jeden Fall Zeit einplanen, Mückenspray und Sonnencreme einpacken. Wir haben den Park in guten 2,5 Stunden angeschaut und haben hier eine Pause im Cafe eingelegt. 

    Anfahrt/Adresse: Wir sind mit dem Moped direkt aus Kandy gestartet und haben etwa 15 Minuten gebraucht. Du könntest auch aus dem Zentrum laufen, aber solltest dich auf einen Fußmarsch von mindestens einer Stunde einstellen. (7H9W+8J5, Peradeniya Rd, Kandy)

    Öffnungszeiten: Täglich 08-17:30 Uhr

    Eintritt: 2000 Rupien/Person

    Kokosnuss Kasse

    Wir freuen uns über Unterstützung

    Wir konnten dir mit diesem Beitrag weiterhelfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt und uns virtuell ein Kaffee oder eine Kokosnuss ausgibst.

    Schreibe einen Kommentar