Vietnam • Reisetipps und persönliche Berichte

Alle bereisten Orte in Vietnam

Vietnam Top 5 und Route

    Hanoi

    Was eine wuselige Stadt, aber irgendwie hat es uns von Anfang an gefallen. Über all lautes Hupen, an jeder Ecke Garküchen und tolle Cafes. Wir haben uns absolut in den Kokos Cafe verliebt, einfach himmlich. Hanoi ist auf jeden Fall eine coole Stadt und wir haben in drei Tagen eine Menge gemacht, am besten hat uns das Wasserpuppentheater  und die Zitadelle gefallen.

    Cat Ba

    Auf der kleinen Insel Cat Ba haben wir uns richtig wohl gefühlt, was zum einen an der Unterkunft lag und zum anderen das man mit dem Roller so flexibel war. Am coolsten war mit Abstand unsere Tour durch die Halong Bucht, ein Must See wenn man in Vietnam ist. Zwei Höhlen und den Nationalpark haben wir uns auch angesehen und das ganze war super günstig.

    Ninh Binh

    Ninh Binh hatten wir so gar nicht auf dem Schirm und wissen gar nicht warum. Wir haben hier einen Halt gemacht, dass man nicht 14 Stunden bis Dong Hoi durch fährt. Das haben wir definitiv nicht bereut, so ein süßes Städtchen, vor allem die ganzen Lampions um den See, einfach nur schön.

    Dong Hoi

    In Dong Hoi waren wir zwei Nächte, wegen dem Ausflug in den Phong Nha Ke Bang Nationalpark. Er liegt etwa 1,5 Stunden mit dem Auto von Dong Hoi entfernt und hat über 300 Höhlen. Wir waren in der Paradise Höhle und in der Dunklen Höhle, eines unserer schönsten Erfahrungen. Vor allem die Paradies Höhle mit ihren vielen Stalaktiten und Stalagmiten, Wahnsinn.

    Da Nang

    Hier wollten wir mal ein bisschen runter kommen, nachdem wir ganz schön schnell gereist sind und teilweise sehr lange Anreisen hatten. Der Mix der Stadt hat uns richtig gut gefallen, ein Grund warum wir hier auch am längsten unserer gesamten Reise waren. Wir haben einiges erlebt und  mussten sogar zwei Mal die Unterkunft wechseln. Die erste war voller Schimmel, die zweite war super schön, hatte aber nur noch ein Zimmer für zwei Nächte und die dritte Unterkunft war einfach wow, einen kompletten Blick über Da Nang am Rooftop Pool. 

    Mui Ne

    In Mui Ne waren wir für zwei Nächte und haben uns die roten und weißen Sanddünen angeschaut. Eigentlich war der Plan auch noch eine Nacht länger zu bleiben, mit dem Nachtbus zu fahren und sich damit eine Unterkunft zu sparen. Ja, aber das kam anders und wir mussten eine Nacht umsonst zahlen, weil wir uns im Tag geirrt haben und erst zwei Stunden vor Abfahrt gemerkt haben, dass wir den Bus nehmen müssen.

    Can Tho

    In Can Tho war es wirklich nicht sehr touristisch und die Stadt hat uns richtig gut gefallen. Der Nachtmarkt und die vegetarischen Optionen waren nirgendwo so gut, wie dort. Unser Highlight war aber definitiv die Mekong Delta Tour mit Linh. 

    Ho Chi Minh

    Ganz zum Schluss, also ganz im Süden, waren wir zum Schluss. In der ehemaligen Hauptstadt von Vietnam, man kennt sie auch noch unter dem Namen „Saigon“. Hier waren wir für drei Nächte und fanden es noch voller und nicht so freundlich wie in Hanoi. Von unserem Guide zu den Cu Chi Tunnel, waren wir wiederum begeistert, denn der war nett und hat immer mal ein Scherz parat gehabt.

    Vietnam YouTube Playlist

    Schaue dich gerne in unserer YouTube Playlist um und lasse ein Abo da, damit du keine weiteren Videos mehr verpasst.

    Du findest uns auch auf Instagram 

    Alle Blogbeiträge zu Vietnam

    Cat Ba Tipps

    Cat Ba ist eine tolle kleine Insel in Nordvietnam. Sie ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in die Halong Bucht. Es gibt aber noch mehr was man machen kann, unter anderem waren wir im Nationalpark und in zwei Höhlen.

    Außerdem haben wir noch ein paar Tipps zu: 

    • Anreise
    • Unterkunft
    • Geld abheben
    • Sehenswürdigkeiten und unsere Erfahrungen (Preis etc)
    • Restaurantempfehlungen für Vegetarier 

    Tipps für Da Nang

    Da Nang ist eine sehr abswechslunsgreiche Küstenstadt in Zentral Vietnam. Sie hat uns mit ihrem Mix aus Bergen, Strand und Tempeln beeindruckt. 

    Wir waren hier am längsten unserer gesamten Vietnamreise, da man hier eine Menge erleben kann. 

    Deswegen haben wir ein paar Tipps zu: 

    • Hotels
    • vegetarischem Restaurant
    • Sehenswürdigkeiten
    Weltreise planen

    Wir sind in 3,5 Wochen von Hanoi nach Ho Chi Minh gereist. 

    Auf der Reise haben wir jede Menge erlebt und immer mal an verschiedenen Orten gehalten, unter anderem Cat Ba, Ninh Binh, Mui Ne, Can Tho u.v.m.

    Da wir hier unsere Reise festhalten, hoffen wir, dass du hier ein paar Tipps oder Inspirationen für deine Reise nach Vietnam findest.

    Tour durch das Mekong Delta

    Das Mekong Delta liegt im Süden Vietnams und war damit unser vorletzter Ausflug.

    Da wir die Tour nur zu viert hatten und eine super Reiseleiterin hatten, blieb sie uns besonders in Erinnerung.

    Vor allem der Austausch während der gesamten Tour war einfach nur toll. 

    In unserem Bericht kannst du nachlesen wie unser Tag war und du findest alle Infos zur Tour.

    Tipps für Da Nang

    Da Nang ist eine sehr abswechslunsgreiche Küstenstadt in Zentral Vietnam. Sie hat uns mit ihrem Mix aus Bergen, Strand und Tempeln beeindruckt. 

    Wir waren hier am längsten unserer gesamten Vietnamreise, da man hier eine Menge erleben kann. 

    Deswegen haben wir ein paar Tipps zu: 

    • Hotels
    • vegetarischem Restaurant
    • Sehenswürdigkeiten

    Wir sind in 3,5 Wochen von Hanoi nach Ho Chi Minh gereist. 

    Auf der Reise haben wir jede Menge erlebt und immer mal an verschiedenen Orten gehalten, unter anderem Cat Ba, Ninh Binh, Mui Ne, Can Tho u.v.m.

    Da wir hier unsere Reise festhalten, hoffen wir, dass du hier ein paar Tipps oder Inspirationen für deine Reise nach Vietnam findest.

    Plane deine Reise nach Vietnam

    Geld abheben Cat Ba

    Kosten in Vietnam für 3,5 Wochen Backpacking

    Wir waren 3,5 Wochen in Vietnam als Backpacker unterwegs.

    Die meisten Kosten gingen tatsächlich für Essen drauf, weil wir es nicht so einfach hatten als Vegetarier. Wir konnten leider nicht an jede Garküche und mussten deswegen oft ins Restaurant gehen. 

    Wir haben aber auch jede Menge unternommen und da kamen auch nochmal ein paar Kosten dazu. 

    Was du in diesem Beitrag konkret findest:

    • Transportkosten
    • Essen/ Lebensmittel Kosten
    • Kosten für Unterkünfte
    • Kosten für Ausflüge
    Kosten Vietnam

    Unterkünfte in Vietnam

    In den 3,5 Wochen hatten wir einige Schlafplätze in Vietnam.

    Wir hatten ein Mix aus allem, süße Homestays, wo wir bei Gastfamilien waren, aber auch sehr schöne Hotels.

    Am schönsten, mit Rooftop Pool und grandioser Aussicht, war die Unterkunft in Da Nang.

    Weitere Unterkünfte findest du hier für :

    • Cat Ba
    • Ninh Binh
    • Dong Hoi
    • Mui Ne
    • Can Tho
    • Ho Chi Minh