Unterkünfte buchen • suchen • Tipps

Unterkünfte buchen

Egal ob Kurztrip oder eine längere (Welt)- Reise, jeder hätte gerne eine schöne Unterkunft in der er sich wohl fühlt. Deswegen buchen wir Unterkünfte auch immer im Vorraus und nicht spontan. Vielleicht ändert sich das auch nochmal, aber bisher war es für uns angenehmer zu wissen, wo wir wann sind. Bis jetzt hatten wir auch immer echt schöne Unterkünfte und mussten nicht fürchten gleich morgen wieder ausziehen zu müssen. Wir wollen dir hier einmal einen kleinen Einblick geben, wie unsere bisherigen Erfahrungen waren.  Hier geben wir dir ein paar Tipps mit und unsere Empfehlung wo wir Unterkünfte buchen.Wenn du magst, kannst du unsere Unterkünfte nachreisen, diese listen wir am Ende auf. 

Folge uns

Inhaltsverzeichnis

So suchen und buchen wir Unterkünfte

Wenn wir Unterkünfte buchen, gehen wir immer nach dem selben Prinzip vor. Wir schauen uns auf den verschiedenen Buchungsplattformen, Booking.com*, Air BNB und manchmal auch in Facebook Gruppen um. Da setzen wir uns dann einen Filter und gucken ob gewisse Kriterien erfüllt werden. Dabei ist uns wichtig, dass es ein Doppelzimmer hat, kostenloses WIFI vorhanden ist und in der nähe Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind. Natürlich gibt es auch noch mehr Filtermöglichkeiten wenn es nicht viel teurer wird, freuen wir uns auch über ein Gym oder einen schönen Ausblick. 

Nach dem wir uns die Kriterien gefiltert haben,  sortieren wir nun nach aufsteigenden Preisen, um so die günstigste Unterkunft angezeigt zu bekommen. Nachdem uns nun einige Unterkünfte angezeigt wurden, lesen wir uns erstmal die negativen und danach positiven Bewertungen durch und gucken nach Bildern. Das machen wir auf den jeweiligen Buchungsplattformen oder nutzen die Google suche. Danach wiegen wir für uns ab, ob die genannten negativen Erfahrungen für uns relevant sind und ob sie uns stören. 

 

Fehler vermeiden • Unsere Tipps für Dich

Nachdem wir erklärt haben wie wir bei der Unterkunftssuche vorgehen, bekommst du hier noch ein paar Tipps wie du Fehler vermeiden kannst.

1.Tipp

Egal wo du dir dein erstes Angebot einholst, vergleiche auf mehreren Buchungsplattformen, vielleicht findest du es irgendwo preiswerter.

2.Tipp

Schaue dir auf verschiedenen Plattformen, z.B.: auf Tripadvisor, Google, Booking.com* etc. Bilder und Bewertungen zur Unterkunft an. Suche bewusst schlechte Bewertungen und überlege ob dich die genannten negativen Erfahrungen selber stören würden. Menschen sind unterschiedlich und reagieren vielleicht auf z.B.: laute Geräusche in der Umgebung empfindlicher, als man selbst.

3.Tipp

Buche nicht zu spät deine Unterkunft, denn vor allem in der Hochsaison kann es passieren das Unterkünfte extrem teuer sind. Ziehe auch in Betracht direkt bei Unterkünften zu fragen, statt auf Buchungsplattformen zu buchen. 

4.Tipp

Versuche Voll- oder Halbpension zu umgehen und achte bei der Buchung darauf, dass du  in der Umgebung Supermärkte und Restaurants hast.

5.Tipp

Achte unbedingt auf zusätzliche Kosten z.B. Parkgebühren oder Strom/Wasser (vor allem in Asien häufig der Fall)

6.Tipp

Beachte Stornierungsrichtlinien, vor allem wenn du dir noch nicht sicher bist mit der gebuchten Unterkunft. Manche Unterkunftspreise sind bewusst günstiger, weil es im nachhinein keine Möglichkeit auf eine kostenlose Stornierung gibt.

 

Unterkünfte buchen • Unsere Empfehlungen

Booking.com

Booking.com* ist unsere erste Wahl, wenn wir nach Unterkünften suchen. Oft hat man keine Vorauszahlungen und zahlt erst, wenn man in der Unterkunft ist. Nicht selten hat man die Option, bis zu einem gewissen Zeitpunkt, kostenlos stornieren zu können. Folgende Vorteile lieben wir deswegen an Booking.com:

  • Weltweit Hotels, Mietwagen, Taxis oder Flügen suchen und buchen
  • Gebuchte Reisen jederzeit einsehen können und ggf bearbeiten
  • Gespeicherte Hotels später nochmal aufrufen
  • Genius Treueprogramm Level 1: Kostenloser Zugang zu Rabatten bei teilnehmenden Unterkünften + 10 % Rabatt auf den Grundpreis, Level 2: 5 Aufenthalte in zwei Jahren abschließen , dann bis zu 15 % Rabatt auf den Grundpreis, kostenloses  Frühstück, kostenloses Zimmer-Upgrade 
  • Filter setzen, bei der Unterkunft suche -> z.B. kostenlose Stornierung, Budget, Bewertungen, Unterkunftsart,Zimmerausstattung, Entfernung zum Stadtzentrum, Verpflegung, sehenswertes in der Nähe

Air BNB 

Airbnb ist eine Plattform, auf der private Personen Ihre Wohnung oder Ferienhäuser an Reisende untervermieten. Egal wo auf der Welt, man findet dort günstige und sehr gut ausgestattete Wohnmöglichkeiten. Wir benutzen Airbnb als zweite Alternative zu Booking.com. Man kann sehr gute Unterkünfte zu einem guten Preis finden, außerdem kann man filtern nach Ausstattung und Lage. Selbst wenn man sich noch nicht für eine Unterkunft entschieden hat, besteht die Möglichkeit es als Favorit zu speichern und später erneut aufzurufen. 

Kreditkarte zum Unterkünfte buchen

Man kommt beim buchen einer Unterkunft fast nicht mehr um eine Kreditkarte drumrum, unabhängig davon, ob du im voraus zahlst oder erst vor Ort. Das liegt daran, dass die jeweiligen Unterkünfte sich damit absichern und die Karte vorautorisiert wird.  Aber was ist eine Vorautorisierung?

Die Vorautorisierung überprüft die Karte ob diese gültig ist und genug Guthaben vorhanden ist. Das Konto wird dabei aber nicht belastet.

Die Karte kann nur dann belastet werden, wenn für die Buchung eine Vorauszahlung erforderlich ist. Wichtiger Punkt bei der Kreditkartenzahlung ist, dass dir keine Gebühren entstehen. 

Reisekreditkarte
Unterkünfte muss man oft mit einer Kreditkarte buchen. Wichtig ist eine Kreditkarte zu wählen, die weltweit eingesetzt werden kann und keine Gebühren verlangt. Du möchtest mehr wissen?

Unsere Unterkünfte zum nachreisen

Hier findest du all unsere Unterkünfte von unseren Reisen. Es erwarten dich persönliche Erfahrungen und ein paar Bilder damit du einen kleinen Einblick bekommst. Vielleicht ist  auch für dich eine passende Unterkunft dabei.