1,5 Monate als Backpacker in Thailand • Inselhopping • Unsere Kosten

Wir sind im September 2022 für 6 Wochen als Backpacker auf den Inseln Koh Samui, Koh Phangan ,Koh Tao und Phuket unterwegs gewesen und listen hier unsere gesamten Kosten auf. Unser Reisestil ist nicht so Low Budget gewesen, das lag aber auch daran, dass wir einen Tauchschein gemacht haben und beim Essen und schlafen auch nicht sparsam waren. Wir schlafen nicht in Hostels, überwiegend haben wir in mittelklassigen Hotels geschlafen, waren in lokalen Restaurants oder auf Nachtmärkte essen und haben uns mit dem Taxi, Roller und der Fähre fortbewegt. Die meisten Aktivitäten waren kostenlos, nur bei unserem Tauchschein auf Koh Tao, mussten wir etwas tiefer in die Tasche greifen.

Alle Kosten, die wir hier auflisten sind für 2 Personen und Stand 9/2022. 

Inhaltsverzeichnis: TransportLebensmittelUnterkünfteAusflüge 

1. Transport Kosten in Thailand

Auf den Inseln im Golf von Thailand kommt man gut und innerhalb weniger Stunden mit der Fähre rüber. Von Koh Samui nach Koh Phangan braucht man nur 45 Minuten und von Koh Phangan nach Koh Tao sind es etwa 1,5 Stunden. Das ist auch der Grund, warum sich Inselhopping hier gut macht. Das teuerste war die Überfahrt von Koh Tao nach Phuket, hier ist man wirklich mehrere Stunden unterwegs, um auf das Festland zu kommen.

Ansonsten haben wir uns auf den jeweiligen Inseln immer mit dem Roller fort bewegt und nur 2 Mal ein Taxi genommen, auf Koh Samui. Für die Rollermiete muss man im Ø mit 5 € – 7 € rechnen. Bei einer Langzeitmiete kann man versuchen einen Rabatt zu bekommen. Wir haben den Roller meistens über eine Woche gehabt und hatten so immer Glück bisschen Geld zu sparen und einen Rabatt zu bekommen. 

Leider ist es so, das du auf den Inseln kein Grab hast, dass macht die Sache etwas schwieriger. Du kannst dann entweder direkt in der Unterkunft fragen nach einem Taxi oder du fragst außerhalb nach. Der Nachteil ist, dass man außerhalb oft übers Ohr gehauen wird und manche gar nicht mit sich handeln lassen. Wir hatten Glück bei der Fahrt vom Flughafen zur Unterkunft in Lipa Noi, da wir etwas runterhandeln konnten. Es gibt aber auch Sammeltaxis, hier haben wir schon öfter gehört, dass man pro Person zahlt.

Kosten im Ø für Fahrten:

  • Taxi Fahrten, (lange Fahrt ca. 20-30 Km) 800 – 1000 Baht  (21-27 €)
  • Sammeltaxi (Songtaew), kurze Fahrten ab 100 Baht p.P (2,70 €)
  • Roller Miete, ab 250 Baht/Tag  (bei Verhandlung) -200 Baht/ Tag 5-7 € 
  • Fähre, Koh Samui nach Koh Phangan 350 Baht p.P. ( ca 9,50 €), Koh Phangan nach Koh Tao 600 Baht p.P. (ca 16,50 €), Koh Tao nach Phuket inkl. Busfahrt 1600 Baht (ca. 43 €).
Weltreise Packliste

Dir fehlt noch was in deinem Gepäck? Lass dich von unserer Packliste inspirieren, vielleicht ist ja etwas dabei

2. Essen/Lebensmittel Kosten in Thailand

Food Court Koh Phangan
Foodcort Koh Phangan

Die thailändische Küche ist mit das Beste, was wir gegessen haben. Die vielen Currys und Massaman haben es uns besonders angetan. Wir waren die ganze Zeit über auf Nachtmärkte unterwegs und kleinen Thai Küchen. Es gibt nichts Günstigeres und Besseres für uns. Einkaufen waren wir im 7 Eleven, das sind die Einkaufsläden, die man an jeder Ecke in Thailand sieht. Hier haben wir immer Wasserkanister geholt, somit kamen wir länger und haben da Geld gespart. Kleinigkeiten wie Softgetränke, Knabberzeug oder sonstiges, haben wir da auch gekauft. Für den schnellen Hunger haben wir uns da auch mal ein Toast warm machen lassen. Hygieneartikel findet man auch in den kleinen Shops, aber man kann auch zu Watsons gehen, hier hat man mehr Auswahl und ist eine Art Drogeriemarkt. 

Sonstiges: 

  • Sim Karten sind nicht ganz so günstig, die haben wir uns gleich am Flughafen gekauft und 19 € für 30 Tage bezahlt. Wir haben zwei verschiedene Anbieter genommen. 
  • Wäsche haben wir immer selber im Waschsalon gewaschen bei Otti. Ansonsten findet man aber wirklich an jede Ecke Waschmöglichkeiten. 

Kosten im Ø für Lebensmittel/Essen:

  • Wasserkanister 6 Liter zwischen 39-44 Baht (1,07 €- 1,20 €)
  • Wasserflasche 1,5 Liter ab 13 Baht (0,36 €)
  • Instant Kaffee Pulver ab 59 Baht (1,61 €)
  • Oats ab 49 Baht (1,34 €)
  • Soya Milch ab 47 Baht (1,29 €)
  • Bier klein ab 47 Baht (1,29€) und groß ab 70 Baht (1,92 €)
  • Mango/ Kilo ab 80 Baht (je nach Größe) 2,19 €
  • Mango Sticky Reis zwischen 60-120 Baht (auf dem Nachtmarkt am günstigsten) 1,64 €-3,28 €
  • Drachenfrucht/Kilo ab 70 Baht (1,92 €)
  • Bananen/Kilo ab 20 Baht (0,55 €)
  • Chips ab 20 Baht (0,55 €)
  • Schokoriegel ab 10 Baht (0,27 €)
  • Zahnbürsten ab 50 Baht (1,37 €)
  • Damenbinden (40 St.) ab 46 Baht (ab 1,26 €)
  • Essen auf dem Nachtmarkt ab 10 Baht – 120 Baht (0,27 € -3,28 €),  Ø pro Gericht 50 Baht (1,37 €)
  • Essen in einer kleinen Thai Küche ab 50 Baht (1,37 €)

Unsere Gesamtkosten für Lebensmittel, Essen und sonstiges: 869,41 €

Beste Reisekreditkarte

Wenn du auf der Suche nach einer guten und kostenlosen Reisekreditkarte bist, dann schau dir unseren Kreditkartenvergleich an.

3.Kosten für Unterkünfte in Thailand

Man kann schon sehr günstig in Thailand Unterkünfte bekommen, besonders, wenn man keine hohen Ansprüche hat. Es gibt Hostel Zimmer schon ab 7€ und einfache Doppelzimmer ab 20€ die Nacht. Je höher man die Kosten ansetzt, desto mehr Komfort und Wohlfühlfaktor kann man auch erwarten. Unsere Unterkünfte lagen im Ø bei 30€ pro Nacht und wir hatten wirklich schöne. Mittlerweile ist es uns wichtig einen gewissen Komfort zu haben, weil wir schon öfter mit billigeren Unterkünften in die Scheiße gegriffen haben. Lieber zahlen wir also mehr, als uns unwohl zu fühlen. 

Beim Buchen von Unterkünften ist uns immer wichtig, dass ein Supermarkt in der Nähe ist und dass ein paar Restaurants in der Umgebung sind. Ansonsten legen wir auch Wert darauf, dass es nicht zu dunkel im Zimmer ist, irgendwo eine Sitzmöglichkeit und eine stabile Internetverbindung zum Arbeiten am Laptop vorhanden ist.  All unsere Unterkünfte haben wir über Booking.com* gebucht.

The Nest Samui

Du suchst noch eine gute Unterkunft in Thailand ?

4. Kosten für Ausflüge auf Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao und Phuket

Tauchen auf Koh Tao

Wir haben alle Ausflüge auf eigene Faust gemacht, denn wir haben uns überall einen Roller geschnappt und haben die Inseln erkundet. In der Regel ist Natur immer kostenlos, jedoch gibt es paar Ausnahmen. Manche Wasserfälle müssen zum Beispiel auf Koh Phangan bezahlt werden, dafür auf Koh Samui nicht. Wiederum muss man beim Overlap Stone auf Koh Samui zahlen, weil der sich auf einem Privatgelände befindet. Was man am Ende an Sehenswürdigkeiten bereit ist zu zahlen, muss jeder für sich entscheiden. Wir machen es meistens nicht, aber natürlich sind wir auch mal bereit an einem Aussichtspunkt mit toller Landschaft, für eine Kokosnuss mehr zu zahlen als üblicherweise. Das Teuerste an unserem Thailand Trip war definitiv unser Tauchschein. In Phuket der Stopp war leider nur notwendig, weil wir unseren Weiterflug von dort aus hatten, sonst wären wir da gar nicht hingefahren.

5. Unsere Gesamtkosten für 1,5 Monate Thailand

Gesamtkosten/ 2 Personen∅ Kosten pro Tag/ 2 Personen
Transport
+(Flug)
349,90 €
295 €
9,71 €
Essen683,97 €19 €
Unterkünfte976,51 €27,90 €
Ausflüge1041,51 €28,93 €
Sonstiges (z.B.: Wäsche waschen,Sim Karte)81,44 €
Visum104 €
Die Tabelle lässt sich am Handy zur Seite verschieben

Gesamtkosten für 2 Personen ohne Flug : 3237,33 € • mit Flug: 3532,33 € • pro Tag (ohne Flug) ∅ 89 €

Kokosnuss Kasse

Wir freuen uns über Unterstützung

Wir konnten dir mit diesem Beitrag weiterhelfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt und uns virtuell ein Kaffee oder eine Kokosnuss ausgibst.

Schreibe einen Kommentar