Glühwürmchen Höhle Neuseeland • Tour in der Spellbound Cave

Es gibt nicht nur eine Glühwürmchen Höhle in Neuseeland, es gibt mehrere im Distrikt Waitomo. Vielleicht hast du schonmal von der Waitomo Cave gehört ? Das ist die Bekannteste unter den weiteren drei Höhlen (Aranui, Ruakuri und Spellbound), in der Region. Der große Unterschied der Höhlen ist der, dass man nicht in allen filmen oder fotografieren darf.

Wir konnten es uns auch nicht nehmen lassen, dieses Naturspektakel anzusehen und waren in der unterirdischen Spellbound Höhle. Mit der geführten Tour eines Familienunternehmens konnten wir die Magie, der blau schimmernden Glühwürmchen sehen und waren ganz verzaubert. Es wirkte wie ein Himmel, vieler, kleiner Sterne und du solltest es definitiv nicht verpassen, wenn du die Nordinsel von Neuseeland bereist.

In diesem Beitrag nehmen wir dich mit in unsere kleine, aber intensive Reise und hoffen auch dich verzaubern zu können.

Inhaltsverzeichnis: Infos zur Höhle Ι Anreise Ι Touren Ι Unsere Erfahrung 

Glühwürmchen Höhle Neuseeland
Glühwürmchen Höhle Neuseeland – Waikato Region-

Nordinsel Top 5 und Route

    Unterkunft buchen auf Reisen

    Tipp: Suche und buche deine perfekte Unterkunft online und sicher dir Vorteile auf der Buchungsplattform Booking.com.

    1. Was macht die Glühwürmchen Höhle in Neuseeland besonders ?

    Die Art der Glühwürmchen, die man in Neuseeland sieht, heißt, Arachnocampa luminosa und gehört zur Familie der Langhornmücken. Diese Spezies kommt nur in Neuseeland und Australien vor, vor allem in feuchten Höhlen, Grotten, Erdspalten und sind sowohl auf der Nordinsel, sowie auf der Südinsel vertreten. Im Larvenstadium erzeugen sie eine blaugrüne Biolumineszenz und erzeugen so ihr eigenes Licht, um Beute anzulocken. Das Glühwürmchen wird auch Spinnenwurm genannt, denn mit ihren Seidenfäden, ähnlich wie bei Spinnweben, fangen sie ihre Beute.

    2. Anreise zur Glühwürmchen Höhle

    Man kann von mehreren Städten in die Waikato Region fahren, denn hier kann man gleich mehrere Höhlen und Touren buchen. Von Auckland sind es etwa 2,5 Stunden, von Hamilton ist es 1 Stunde und von Rotorua 2 Stunden, mit dem Auto. Wir haben den Ausflug von Hamilton gemacht und haben es mit einem anschließenden Aufenthalt in Rotorua verbunden. Die Tour ging um 13:15 Uhr los, sodass wir in Ruhe frühstücken konnten. Du kannst dir natürlich auch eine Unterkunft in der Waikato Region nehmen, schau am besten bei Booking.com* rein.

     

    3. Touren in die Höhle

    Es gibt mehrere Anbieter, die Höhlentouren in der Waikato Region anbieten. Man kann einzelne Tickets oder Kombitickets kaufen, aus mehreren Aktivitäten. Von einer einfachen Wanderung und Bootsfahrt, bis hin zu abenteuerlustige Wildwasserrafting oder Abseilen an der Felswand,  hier sind keine Grenzen gesetzt. Für uns hat die normale Tour, wo man durch die Höhle läuft und mit dem Boot fährt, gereicht. 

    Die Tour, die wir durch die Spellbound Höhle gemacht haben, ging 2 Stunden, wir bekamen ein Helm mit Stirnlampe und nach der Tour gab es Kaffee/Tee und Kekse.

    Hier könnte eine interessante Glühwürmchen Tour für dich dabei sein:

    Beste Reisekreditkarte

    Wenn du auf der Suche nach einer guten und kostenlosen Reisekreditkarte bist, dann schau dir unseren Kreditkartenvergleich an.

    Glühwürmchen Höhle Neuseeland
    Glühwürmchen Höhle Spellbound

    4. Unsere Erfahrung in der Spellbound Cave

    Nachdem wir die Preise verglichen und unserer Meinung nach beste Option für uns gefunden haben, haben wir die Spellbound Höhle gebucht. Direkt an dem Tag, wo unsere Rundreise durch Neuseeland (Beitrag folgt) startete, machten wir uns auf, Richtung Waikato. Kurz bevor wir da waren, führte uns das Navi über eine Gravel Road ( Schotterpiste). Tatsächlich war der kleine unauffällige Container, wo man sich für die Tour einchecken sollte, nämlich ganz versteckt auf einem Gelände abseits der Hauptstraße.

    Der Besucherparkplatz war schon gut gefüllt, wir stiegen aus dem Auto, meldeten uns an, die Dame wies uns ein, gab nochmal den Hinweis, dass es in der Höhle frisch werden kann und dann sollten wir draußen warten. 

    Tour startete um 13:15 Uhr

    Pünktlich um 13:15 Uhr startete die Tour, ein Guide kam lächelnd auf uns zu, mit den Worten “ Jump in“. Alle 12 Leute setzten sich in den Van, die Tür ging zu, der Motor startete. Er erzählte uns während der Fahrt auf dem Privatgelände, von der Familiengeschichte, wem es gehört und was uns in der Höhle erwarten sollte. Wir konnten uns kaum auf die Worte konzentrieren, denn man war so abgelenkt von der Landschaft. Kurz bevor wir an der Höhle waren konnte jeder der wollte, aussteigen, um den Rest zu Fuß weiterzugehen. Da haben wir nicht nein gesagt!

    Glühwürmchen Höhle Neuseeland
    Das war der Weg zur Höhle
    Weltreise Packliste

    Dir fehlt noch was in deinem Gepäck? Lass dich von unserer Packliste inspirieren, vielleicht ist ja etwas dabei

    Vor den Toren der Spellbound Höhle 

    Der Weg nach unten dauerte etwas länger, obwohl er ganz kurz war, aber irgendwie stockte es die ganze Zeit, weil wir so viel fotografierten. Als auch die letzten eintrudelten, bekam jeder einen Helm mit einer Stirnlampe. Jeder sollte überprüfen, ob das Licht ging und dann war es soweit. Wir gingen in die Höhle, zu Besuch, bei tausenden von Glühwürmchen.

    Macht alle das Licht aus 

    Als wir ein Stück gelaufen sind und etwas tiefer in der Höhle waren, wurde es immer dunkler und dunkler, alle hatten ihre Lichter an. Der Guide erklärte uns etwas zu den Glühwürmchen, zeigte auf die spinnwebenartigen Fäden und dann sollten alle das Licht ausmachen. Da war sie, die Magie, auf die alle warteten, ein Lichtermeer an der dunklen Höhlenwand. Es funkelte und glitzerte wie Sterne, ein Moment der sich so in unseren Kopf gebrannt hat, einen den wir so schnell nicht vergessen. 

    Glühwürmchen Höhle Neuseeland

    Bootsfahrt in der Höhle 

    Bei einer Bootsfahrt von 25 Minuten, konnten wir die vielen tausenden Glühwürmchen nochmal genauer bestaunen. Wir wussten manchmal gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll, diese Magie war einfach umwerfend schön. Man hörte das Rauschen eines Wasserfalls, dabei glitten wir durch den unterirdischen Fluss und trotz der Dunkelheit hat man sich so sicher gefühlt. Es war ganz beruhigend, die Punkte mit den Augen zu verfolgen. 

    Kaffeekränzchen am Ende der Tour 

    Nach guten 1,5 Stunden in der Höhle sind wir wieder zurückgelaufen, bevor es aus der Dunkelheit wieder ins Helle ging. Wow, mehr ist danach nicht aus unserem Mund gekommen. Wir zogen die Helme aus, hatten ein fettes Grinsen im Gesicht und dann ging es zu einer kleinen Kaffeerunde,  im Kreis, an den Tisch. Jeder durfte sich am Tee, Kaffee und an den Keksen bedienen. Jeder konnte auch nochmal ein paar Fragen loswerden, bevor es zurück in den Van ging. Etwa 2 Stunden später standen wir wieder am Besucherparkplatz und damit war das Glühwürmchen Erlebnis leider schon wieder vorbei.

    Dir hat unser Beitrag zur Glühwürmchen Höhle in Neuseeland gefallen ? Dann schau dir sehr gerne noch unser YouTube Video dazu an.

    Kokosnuss Kasse

    Wir freuen uns über Unterstützung

    Wir konnten dir mit diesem Beitrag weiterhelfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt und uns virtuell ein Kaffee oder eine Kokosnuss ausgibst.

    Schreibe einen Kommentar