Dublin Pass- Sightseeing für wenig Geld*

Der Dublin Pass* ist eine gute Alternative, wenn man nur begrenzt Zeit hat und perfekt für einen Städtetrip. Je nachdem für wie viel Tage man sich den Pass holt, kann man eine Menge Geld sparen. Wir haben den Pass für 5 Tage gekauft und konnten somit Dublin unsicher machen. Wir haben alles ausgereizt und haben den Pass bestmöglich genutzt. 

Inhaltsverzeichnis: Der Dublin Pass Ι Was kann der Dublin Pass Ι Was kostet der Dublin Pass Ι Lohnt sich der Dublin Pass

Was Genau ist der Dublin Pass?

Der Dublin Pass kann für Sehenswürdigkeiten in der ganzen Stadt eingelöst werden. Mit dem Pass hat man Eintritt zu 32 Sehenswürdigkeiten, Museen und Hop On- Hop Off Busrundfahrten. Man kann also Dublin in wenigen Tagen erkunden und spart dabei einiges an Geld. Ein weiterer wichtiger Vorteil, ist die mobile Version von dem Pass. Man kann ihn also ganz einfach auf dem Smartphone runter laden im Playstore und hat alles auf dem Telefon, sowie den QR Code, den man am Eingang einfach und unkompliziert scannen lässt. Außerdem bekommt man einen kostenlosen Reiseführer obendrauf.

Was kann der Dublin Pass?

Der Pass ermöglicht den Zugang zu den Top Sehenswürdigkeiten, Rabatten und Vorteilen. Einige davon erwähnen wir hier für dich.

Hop On- Hop Off Busrundfahrt:

Die Hop On- Hop Off Busrundfahrt ermöglicht den ständigen Aus- und Einstieg an verschiedenen Sehenswürdigkeiten und kann man super nutzen als Busticket für den Tag.

Aircoach Bus Transfer: 

Der Aircoach Bus Transfer Linie 700, fährt vom Flughafen in das Stadtzentrum von Dublin und fährt alle 15 Minuten von 03:25 bis 00:25 Uhr. Gegen Vorlage des Dublin Passes erhält man einen Rabatt von 15 % auf die Fahrt und kann am Schalter Terminal 1 oder 2 gekauft werden.

Guiness Storehouse:

Im Guiness Storehouse erfährt man die Geschichte von Irlands berühmtem Bier das Guiness, man kann selber ein frisches Bier zapfen und auf der Dachterrasse genießen.

St. Patrick’s Cathedral:

Die St.Patricks Cathedrale ist die größte in Irland und hat ein ganz besonderen gotischen Stil und fällt von außen schon ins Auge. Der kleine Garten vor der Kirche bietet sich für eine kleine Pause an.

Was kostet der Dublin Pass?

Wie oben schon erwähnt kann man viel Geld sparen, wenn man nur wenig Zeit aber viel sehen möchte. Wir listen die Preise mal auf um einen Überblick zu bekommen was er kostet pro Person.

PassPreis
1 Tages Pass Erwachsene
1 Tages Pass Kinder zwischen 5-15 Jahren
70 €
40 €
2 Tages Pass Erwachsene
2 Tages Pass Kinder zwischen 5-15 Jahren
86 €
48 €
3 Tages Pass Erwachsene
3 Tages Pass Kinder zwischen 5-15 Jahren
100 €
58 €
5 Tages Pass Erwachsene
5 Tages Pass Kinder zwischen 5-15 Jahren
110 €
67 €
Beste Reisekreditkarte

Wenn du auf der Suche nach einer guten und kostenlosen Reisekreditkarte bist, dann schau dir unseren Kreditkartenvergleich an.

Wie viel kann man mit dem Dublin Pass sparen?

Hier gilt ganz klar umso mehr du dir ansiehst umso mehr spart man natürlich auch. Wir haben uns für den 5 Tage Pass entschieden, da wir möglichst viel sehen wollten, uns aber nicht in 1 oder 2 Tagen durchhetzen wollten. Man kann sagen das waren dann pro Person 22 € pro Tag die man für Sightseeing ausgegeben hat. Wenn man nur 3 Top Sehenswürdigkeiten besucht ist man schon bei fast 80 €, wenn man bedenkt das der 1 Tages Pass nur 70 € kostet, hat man alleine mit diesem Pass schon Geld gespart.  

Wie erhalte ich den Dublin Pass? 

Es gibt 3 Möglichkeiten wie man den Pass bekommen kann.

  1. Man kann Ihn abholen im Stadtzentrum von Dublin, da muss man allerdings die Kaufbestätigung die man per Mail bekommen hat ausgedruckt mitbringen. Abholung:  Discover Ireland Centre im Stadtzentrum Dublins 14 Upper O Connell Street, Dublin 1 . Öffnungszeiten: Montags- Samstags von 9- 17 Uhr geöffnet.
  2. Direkt über das Handy, entweder als Handy Ticket oder gleich in der App. 
  3. Auch über Getyourguide* kann man den Pass kaufen und mobil oder ausgedruckt nutzen.
Dublin Pass App

Lohnt sich der Dublin Pass?

Wenn du möglichst viel raus holen willst in kurzer Zeit und Geld sparen möchtest, dann lohnt sich unserer Meinung der Pass auf jedenfall. Wenn du allerdings nur wenig vor hast und nur ein paar der Sehenswürdigkeiten mit nehmen möchtest geht es sicher auch ohne diesen Pass. Wir empfehlen den Pass vorab zu holen, entweder über die App oder bei Getyourguide*, denn dann kannst du den Flughafen Transfer zusätzlich nutzen und dabei auch wieder sparen. 


Kokosnuss Kasse

Danke für deine Unterstützung

Wir konnten dir mit diesem Beitrag weiterhelfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt und uns virtuell ein Kaffee oder eine Kokosnuss ausgibst.

Schreibe einen Kommentar