Ao Nang Restaurant Tipps • auch für Vegetarier geeignet

Egal, ob Du ein Liebhaber der scharfen und würzigen Thai-Küche bist oder dich nach westlicher Küche sehnst, Ao Nang hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. In diesem Beitrag findest du unsere Restaurant Tipps für Ao Nang, die auch für Vegetarier geeignet sind. Außerdem empfehlen wir dir die Nachtmärkte und nennen dir alle Preise, damit du einen guten Einblick bekommst. Freue dich auf leckeres Essen, denn wahrscheinlich bekommst du schon beim Lesen Hunger. 

1. Restaurant Tipps in Ao Nang

Man findet am Ao Nang Strand und in der Nähe jede Menge Restaurants, Bars und Cafes. Von Streetfood, das in den  Gassen des Nachtviertels angeboten wird, bis hin zu gemütlichen Restaurants, die eine Auswahl an verschiedenen Küchen servieren, du kommst hier auf jeden Fall auf deine Kosten. Wir waren für einen Monat in Ao Nang als digitale Nomaden, sodass wir dir einige Restaurant Tipps verraten können.  

1.1. Kodam Kitchen • hat das beste Massaman Curry 

Das Kodam Kitchen liegt zwischen dem Ao Nang Strand und dem Landmark Strand. Es liegt etwas versteckter, hat aber, ohne zu übertreiben das beste Massaman Curry was wir je gegessen haben. Ich glaube, das ist der Grund, warum wir auch da hängen geblieben sind und fast nur dort essen waren. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super, auch wenn es für uns immer etwas teurer wurde, da wir öfter eine Vorspeise oder Nachspeise bestellt haben.

Die Preise für vegetarische Gerichte liegen zwischen 100 und 150 Baht pro Person, was umgerechnet etwa 2,60 € und 3,90 € ist. Den Reis muss man zu allen Gerichten dazu bestellen und kostet 20 Baht (0,52 €). Die Süßspeisen sind auch der Hammer, von Mango Sticky Reis für 100 Baht (ca. 2,60 €), bis hin zu typisch thailändischem Dessert Tub Tim Krob für 80 Baht (ca 2,05 €). Wir wollen aber nicht länger schwärmen und dir mal ein paar unserer liebsten Gerichte zeigen. 

Adresse: Kodam Kitchen, 155/17, 4 Khlong Hang Rd, Ao Nang, Mueang Krabi District, Krabi 81180

Beste Auslandskrankenversicherung

Auch auf einer Reise sollte man sich bestmöglich absichern, denn wenn man nicht auslandskrankenversichert ist, kann es zu hohen Ausgaben kommen. Wähle am besten eine gute Auslandskrankenversicherung die weltweit greift.

1.2. Mama Kitchen • etwas Abseits vom Ao Nang Beach 

Das Familien geführte Restaurant Mama Kitchen befindet sich etwas abseits vom Ao Nang Touristen Hotspot. Es liegt etwa zwei Häuser von der Otteri Wäscherei entfernt, wodurch uns das Restaurant ins Auge fiel. Nachdem wir die Rezensionen gecheckt haben, sind wir dort essen gegangen. Uns hat das Cashew Gericht, das Pad Thai eingewickelt in Ei und der Papayasalat gut geschmeckt. Auch das Massman Curry mit Tofu für 100 Baht (2,59 €) ist empfehlenswert, es ist schön cremig. Zum Essen haben wir uns immer eine frische Kokosnuss für 50 Baht (ca.1,29 €) bestellt. Das Preis-Leistungsverhältnis fanden wir ok, denn die Portionen waren recht klein und meistens haben wir für uns beide zusammen zwischen 350 Baht und 400 Baht bezahlt (ca.9 € bis 10,50 €).

Adresse: 31 2, Ao Nang, Mueang Krabi District, Krabi 81000

→ Thai Kochkurs

Wir lieben die thailändische Küche sehr, sie gehört zu eines unserer liebsten. Es gibt auch Kochkurse die angeboten werden, wo du authentische Erfahrungen sammeln kannst. 
Lerne von einem einheimischen Koch, wie man die Currypaste herstellst und esse anschließend die selbst zubereiteten thailändischen Gerichte. 

1.3. Ton Ma Yom Thaifood Restaurant • liegt etwas versteckt 

Das kleine Ton Ma Yom Thaifood Restaurant liegt etwas versteckt und nur einen Katzensprung vom Mama Kitchen entfernt. Tatsächlich sind wir hier nur zufällig reingestolpert und die Gerichte sahen auf dem ersten Blick schon super aus. Die Portionen waren relativ klein, aber es war trotzdem sehr lecker, allgemein lagen wir aber so bei 11 € zusammen. Marius hatte ein grünes Curry und ich ein Massaman Curry, beides war sehr gut gewürzt und hatte eine gute schärfe. Direkt gegenüber ist eine Muay Thai Schule, wo gerade einer trainiert hat, so hatte man noch etwas Unterhaltung beim Essen. 

Adresse: 262/7 Leela Valley Aonang Soi.11 road, Krabi 81180

1.4. Caesars Pizza Ao Nang • sehr leckere vegetarische Pizzen

Nicht umsonst ist das Caesers so gut besucht, die Pizzeria hat nicht nur Pizzen, sondern auch Pasta und Gnocci auf ihrer Speisekarte stehen. Hat man so wie wir mal Lust auf ein bisschen Abwechslung und westliches Essen, dann können wir dieses Restaurant auf jeden Fall empfehlen. Das Ambiente ist gemütlich und besonders abends, wenn die Lichter an sind, ist es echt schön. Die Bedienung ist super nett und wir haben relativ zügig unsere bestelle Veggie- und vier Käse Pizza bekommen. Die Pizzen waren super, die Bedienung brachte sogar noch Chilli und Oregano, sodass wir nachwürzen konnten. Für die Veggie Pizza zahlten wir 280 Baht (ca.7,20 €) und für die vier Käse Pizza 290 Baht (ca.7,50 €). Die Auswahl an Getränken ist breit gefächert, von alkoholfreien Getränken bis hin zu Weinen, somit ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Ao Nang Restaurant Tipps

2. Ao Nang Nachtmärkte Tipps 

In Ao Nang haben wir zwei Nachtmärkte besucht und genau verglichen. Der bekannteste ist der Landmark Nightmarkt, der oft sehr belebt ist. Eine tolle Alternative dazu ist der lokale Markt, etwas abseits des Trubels von Ao Nang. Der lokale Markt ist sogar dreimal günstiger als der Landmark Markt. Der entscheidende Grund, warum wir den lokalen Markt bevorzugt haben, liegt in den deutlich günstigeren Preisstruktur und das authentische Gewusel, das uns einfach mehr zugesagt hat. 

2.1.  Ao Nang Landmark Nightmarkt • eher für Touristen

Der Landmark Nachtmarkt ist täglich von 17:00 bis 24:00 Uhr geöffnet und sorgt mit Feuer- und Bühnenshows, sowie mit Muay Thai Vorführungen, für zusätzliche Unterhaltung. Hier hast du auch die Möglichkeit, viele Souvenirs zu shoppen. Die kulinarische Vielfalt reicht von westlichen Gerichten wie Ofenkartoffeln, Pizza und Corn Dogs bis hin zu traditionellen thailändischen Speisen, also ein echtes Paradies, um sich durchzuprobieren. Wie oben schon erwähnt ist es deutlich teurer, so zahlt man hier z.B.: für Pad Thai 80 Baht (ca. 2,07 €) und für eine Ofenkartoffel ab 70 Baht (1,80 €)

Beste Reisekreditkarte

Wenn du auf der Suche nach einer guten und kostenlosen Reisekreditkarte bist, dann schau dir unseren Kreditkartenvergleich an.

2.2. Local Markt Ao Nang • sehr authentisch und hauptsächlich Lokals

Auf dem lokalen Markt hast du montags, dienstags und freitags die Gelegenheit, frisches Gemüse, Obst und viele köstliche Thai-Spezialitäten zu probieren. Fleisch und Fisch sind ebenfalls erhältlich, allerdings meiden wir persönlich diese Ecke. Fast alles wird in Plastiktüten verpackt, weshalb wir unseren eigenen Beutel mitgenommen haben. Das Treiben ist verrückt, viele Einheimische kaufen hier ihre frischen Lebensmittel, da die Preise im Vergleich zum Supermarkt deutlich niedriger sind.

Einige Stände haben es uns besonders angetan, wie zum Beispiel der Stand mit Frühlingsrollen, wo man nur 10 Baht (ca. 0,26 €) pro Stück zahlt, oder der Stand mit Kokos-Sticky-Küchlein, wo sechs Stück nur 25 Baht (ca. 0,65 €) kosten. Auch das Pad Thai ist hier mit 25 Baht (ca. 0,65 €) wahnsinnig günstig. Die Obstpreise sind ebenfalls erschwinglich. Wir zahlten für 1 Kilo Mangos 1,03 €, für 1 Kilo Passionsfrucht 1,68 € und für Drachenfrucht pro Kilo 2,07 €. Selbst Gemüse haben wir hier gekauft, um in unserer Unterkunft zu kochen. Wenn du einen wirklich authentischen Markt erleben möchtest, solltest du dir das auf jeden Fall nicht entgehen lassen.

Kokosnuss Kasse

Wir freuen uns über Unterstützung

Wir konnten dir mit diesem Beitrag weiterhelfen? Dann freuen wir uns, wenn du uns unterstützt und uns virtuell ein Kaffee oder eine Kokosnuss ausgibst.

Schreibe einen Kommentar